Graml & Kollegen

Rechtsanwälte Regensburg

27. Februar 2019 · Veranstaltungen · Verwaltungsrecht

Deutscher Anwaltstag 2019

Im Rahmen einer Veranstaltung der Arbeitsgemeinschaft für Verwaltungsrecht im Deutschen Anwaltsverein (Landesgruppe Bayern) auf dem Deutschen Anwaltstag 2019 in Leipzig wird Herr Prof. Dr. Dr. h.c. Rennert, Präsident des Bundesverwaltungsgerichts am Freitag, dem 17.05.2019, 13:45 Uhr zum Thema

„Durchsetzung verwaltungsrechtlicher Entscheidungen“

referieren und hierbei u.a. folgenden Fragen nachgehen:

  • Ist die bisherige Grundannahme weiterhin realistisch, dass das eher schwach ausgeprägte prozessuale Vollstreckungsgericht mit problemloser freiwilliger Befolgung verwaltungsrechtlicher Entscheidungen durch die Exekutive rechnen kann?
  • Lassen aktuelle Fälle der Nichtbefolgung befürchten, dass der gewaltenteilende Rechtsstaat aus dem Gleichgewicht gerät?
  • Liegen die Ursachen hierfür nur bei der Exekutive oder trifft die Verwaltungsgerichtsbarkeit eine gewisse Mitverantwortung?

Moderiert wird diese Veranstaltung durch RA Dr. Klaus-R. Luckow, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verwaltungsrecht in der Kanzlei Graml & Kollegen und 1. Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft für Verwaltungsrecht im Deutschen Anwaltsverein (Landesgruppe Bayern).

Für Rückfragen steht Ihnen RA Dr. Luckow gerne zur Verfügung.

(DS)


Kontakt

Graml & Kollegen
Rechtsanwälte
Telefon: (+49) 941 592290
Telefax: (+49) 941 561351
E-Mail: